Kaufmännische Berufsschule

Abteilungsleiterinnen:

Fachbereich Wirtschaft
Michaela Brauch-Sievert

Fachbereich Gesundheit
Dr. Susanne Heffner

Konzept

Die Kaufmännische Berufsschule ist eine berufsbegleitende Pflichtschule (Teilzeitschule). Sie ergänzt die von den Auszubildenden in den kaufmännischen Betrieben und den Verwaltungen erworbenen Kenntnisse und praktische Fähigkeiten durch allgemeinbildenden und fachspezifischen Unterricht (insbesondere wirtschaftswissenschaftliche bzw. für den Gesundheitsbereich spezifische Fächer).

Der Unterricht der Kaufmännischen Berufsschule findet an einzelnen Wochentagen oder in der Form des Blockunterrichtes statt (mehrwöchiger Wechsel zwischen betrieblicher Ausbildung und Berufsschule).

Fachklassen

Berufsfeld Wirtschaft

Fachabteilungsleiterin:
Michaela Brauch-Sievert

Bankkaufmann/-frau; Finanzassistent/in
Kaufmann/-frau für Büromanagement
Verkäufer/in; Einzelhandelskaufmann/-frau
Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel
Industriekaufmann/-frau
Verwaltungsfachangestellte
Fachkraft für Lagerlogistik

 

Berufsfeld Gesundheit

Fachabteilungsleiterin:
Dr. Susanne Heffner

Medizinische Fachangestellte (Arzthelferinnen)
Zahnmedizinische Fachangestellte

 

Die Grafik zeigt die Schülerzahlen in der KBS, Schuljahr 2015/16 - Stand: Sept./2015.

Anmeldung

  • Die Anmeldung erfolgt über die Ausbildungsbetriebe
    oder
    vom Auszubildenden persönlich bei Vorlage des Ausbildungsvertrages!
  • Vollständig ausgefülltes Anmeldeformular erforderlich (s. Downloads)